Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00758b1/bafaz/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5611
2. April 2019, 18:00 Uhr Vortrag mit Diskussion über den „Tanz in Fesseln“ beim Übersetzen. 
 
Weltliteratur ist ohne Übersetzer*innen undenkbar.

TANZ IN FESSELN 

Vortrag mit Diskussion beim offenen Sprachtreff MARGINALIA in unserem Café.

Der monatliche offene Sprachtreff von LESEWEIS® widmet sich in unserer Sprachwoche im speziellen dem Kampf mit der Sprache beim Übersetzen.

Einen Einblick in Begeisterung und Frust bei der täglichen Suche nach dem „passenden“ Wort geben zwei Literatur-Übersetzerinnen und ein Dolmetscher:
ILKA SCHLÜCHTERMANN, JULIANE GRÄBENER- MÜLLER und HANS MIKASA (letzterer, falls er terminlich nicht kurzfristig abgerufen wird, was Dolmetschern nicht selten passiert)
Wie beim Übersetzen/Dolmetschen die Balance zwischen der Ausgangssprache und der Zielsprache gelingt – über diesen „Tanz in Fesseln“ möchten wir mit euch diskutieren.

 

Aktuelle Termine im Überblick:

Dienstag, 5. Februar 2019, 18:00-19:30, MARGINALIA zum Thema Zwangs-Reime & Reim-Zwänge – Solle mer se roilasse?
Dienstag, 12. März 2019, 18:00-19:30, MARGINALIA zum Thema. Der. Die. Das. Wieso? Weshalb? Warum? Gendern in der Sprache – warum eigentlich?
Montag, 1. April 2019, 19:30 Uhr Vortrag von Tim-Thilo Felmer
Dienstag, 2. April 2019, 18:00-19:30, MARGINALIA zum Thema Sprachberuf Übersetzerin
 
Alle Termine im Familienzentrum Bammental. Bringt Bekannte, Freundinnen, Interessierte! 
 

Wenn die Sprache nicht stimmt, ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist. 

Konfuzius