Ein schöneres Kompliment aus dem Publikum hätte unser WortKlang Lokal am vergangenen Donnerstag nicht bekommen können. Neben vielen anderen Stimmen traf diese Aussage eines begeisterten Besuchers genau unser Anliegen: Schätze entdecken und zusammen bringen. So viele Menschen in Bammental und näherer Umgebung sind kreativ tätig: spielen, schaffen Texte, Musik und Lieder. Ihnen möchte WortKlang Lokal in unseren Räumen eine Bühne geben. Die Auftaktveranstaltung hat sich als Feuerwerk aus lauten und leisen Beiträgen entpuppt. So hatte der herzhaft-fröhliche Kinderchor der Elsenztalschule einen stimmgewaltigen Auftritt, während Kurzgeschichten den über den letzten Platz hinaus gefüllten Saal so still werden ließen, dass man eine Stecknadel hätte fallen hören können. Kinder der Bammentaler Schreibwerkstatt YEAH-10-15!, sowie drei Schüler vom Bunsen-Gymnasium Heidelberg verblüfften das Publikum mit selbst geschriebenen Gedichten und ihrem nahezu professionellen Auftritt. Im Poetry-Slam traten Jung und Alt nebeneinander an – jeder brachte in seinem Stil das Thema des Abends „Worte und Klänge“ zum Ausdruck. Bewegend einmal, dann sinnig und wortgewandt, dann wieder urkomisch oder aufwühlend empört. Veranstalter wie Publikum waren von der Vielfalt und Qualität der Texte, sowie dem selbstverständlichen Nebeneinander beeindruckt. Selbst ein aus Autokennzeichen zusammengefügtes Gedicht begeisterte – zurecht! – das Publikum. Umrahmt wurden all diese außergewöhnlichen Worte von Klängen: Musik von Band und AWO-Singkreis neben den solistischen Klängen einer Querflöte, die unsere Gäste auch aus der Pause zurück in den Aufführungsraum lotste, sowie von so außergewöhnlichen Instrumenten wie Körpertambura und Harmonium. Viele Gäste blieben noch lange, um bei kleinen Speisen und Getränken den Abend im Gespräch ausklingen zu lassen. Selbst die beiden etwas aufdringlichen älteren Damen, die schon durch ihr zu spätes Eintreffen die Veranstaltung … nun ja, etwas durcheinander zu bringen drohten, gestanden am Ende ein, dass sie selten einer so schön gelungenen Veranstaltung beigewohnt hätten. Da schließen wir ihr grandioses Spiel doch einfach mit ein.

Wir jedenfalls freuen uns jetzt schon auf den 1. Februar 2017, wenn WortKlang Lokal sein Schatzkästchen zur WOLKEN-KATZEN-FANTASIE wieder öffnen wird.