LeseSaloon (LESEWEIS®)

Der LESEWEIS®-LeseSaloon
ist ein Literaturtreff für junge Leute zwischen 1o und 15 Jahren, die Bücher lieben.
Hier wird gemeinsam gelesen, spekuliert und diskutiert.

Leitung und Buchauswahl: Konstanze Keller

Kein Salon! Ein Lese-Saloon – wie im Wilden Westen. Ein Ort, an dem sich coole, junge Menschen zum Literatur-Erleben treffen. Hier wird mit literarischen Zitaten, guten Argumenten und Beispielen aus Buch und Film geschossen. Auf Fragen wird mit Wissen gekontert. Zu trinken gibt es Limo oder Apfelschorle. Und alles dreht sich um gute Kinder-und Jugendliteratur von heute und von früher (Klassiker kommen hier immer wieder durch die Schwingtür geplatzt, das lässt sich nicht ändern), die uns rund um den Globus und manchmal auch in ferne Zeiten führt.

Wir lesen und diskutieren Literatur, besuchen aber auch gemeinsam Theateraufführungen, Lesungen oder Kinoverfilmungen.
 Der LeseSaloon trifft sich jeden Dienstag von 15.30 bis 17.00 Uhr (außerhalb der Ferien)

in Raum 3 im ersten Stock. Der Kurs ist fortlaufend.

Kurseinstieg ist jederzeit möglich, bietet sich aber natürlich an, wenn wir mit einem neuen Buch anfangen (kann über mail@leseweis.de erfragt werden)

Geschnuppert werden darf jederzeit kostenlos.

Die Teilnahme am LeseSaloon Kurs kostet 15,- Euro/Monat

 

Uns gibt es seit September 2016. Seither haben wir gemeinsam gelesen:

Eric Walters: WALKING HOME
James Krüss: TIMM THALER
Adelbert von Chamisso: PETER SCHLEMIHLS WUNDERSAME GESCHICHTE
Mechthild Gläser: DIE BUCHSPRINGER
Wieland Freund: TULPENFIEBER
Wieland Freund: DER GEIST VON ZWEISEELEN
Wieland Freund: FALSCHES SPIEL IN SILVER CITY
Joanne K. Rowling: HARRY POTTER UND DAS VERWUNSCHENE KIND
Jacqueline Kelley: CALPURNIAS rEVOLUTIONÄRE ENTDECKUNGEN (aktuelles Buch)
Charles Darwin: ÜBER DIE ENTSTEHUNG DER ARTEN (aktuell; in Auszügen)
Als nächstes stehen auf unserem Plan (der sich aus aktuellem Anlass immer mal wieder ändert):
Jostein Gaarder: BIBI BOCKENS MAGISCHE BIBLIOTHEK,
Peter Høegs DIE KINDER DER ELEFANTENHÜTER
Joanne K. Rowlings Lieblingsbuch: DAS KLEINE WEIßE PFERD von Elisabeth Goudge
Markus Zuzak: DIE BÜCHERDIEBIN
Konstanze Keller M.A. ist Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, sie unterrichtet Kinder und Erwachsene im Kreativen Schreiben, ist Autorin und von der Stiftung Lesen ausgezeichnete Lese- und Literaturförderin. Derzeit ist sie für den avj-Medienpreis 2018 nominiert. Sie ist Mitorganisatorin des regelmäßig im Familienzentrum stattfindenden WortKlang-Lokals, bei dem nicht nur AutorInnen und MusikerInnen der Region, sondern auch ihre SchreibschülerInnen aus den Werkstätten im Familienzentrum auftreten.
Am 24. Januar liest Kinderbuchautorin Cally Stronk (15:00) aus LEONIE LOOPING, musikalisch begleitet von ihr selbst.
Am 14. März liest Ilka Schlüchtermann (15:00 für Kinder, 19:30 für Erwachsene) aus DIE SCHÄFERIN VON YORKSHIRE, musikalisch begleitet von SALTO VOCALE.