Die LESEWEIS®-Kinderschreibwerkstatt Yeah-10-15!
für Kids von 10-15 Jahren
unter Leitung von Konstanze Keller
… trifft sich in der Regel zweimal im Monat samstags vormittags von 11.00 bis 12.30 Uhr in Raum 1 im ersten Stock.
Ein Kurs erstreckt sich über je 6 Doppelstunden.
Kurseinstieg ist immer zu Kursbeginn möglich.
Geschnuppert werden darf jederzeit kostenlos nach kurzer Anfrage unter mail@leseweis.de
Ein kompletter Kurs kostet 90,- Euro.
Der nächste Kurs beginnt am Samstag, 12. Mai 2018
Termine: 12.5., 9.6., 24.2., 23. 6., 7.7., 14.7. und 21.7.
Er läuft unter dem Motto: Zeitreise.
Am 23 Juni besucht uns Autor und Verleger Rolf Thum und hält einen Vortrag über: Wie wird mein Text zum Buch?
Spannende Charaktere entwickeln, sich trauen, verrückte Geschichten aufzuschreiben, Ideen entwerfen für ein eigenes Buch, Lust und Frust rausschreiben, sich spielerisch an verschiedenste Textarten wagen und rund um das Thema Autor- Sein, Büchermachen und Einfach-nur-für-sich-Schreiben so einiges erfahren.

Zum Schnuppern ist jeder zwischen 10 und 15 jederzeit herzlich willkommen! Kurze Mail an mail@leseweis.de genügt.

Konstanze Keller M.A. ist Literatur- und Sprachwissenschaftlerin, sie unterrichtet Kinder und Erwachsene im Kreativen Schreiben, ist Autorin und von der Stiftung Lesen ausgezeichnete Lese- und Literaturförderin. Derzeit ist sie für den avj-Medienpreis 2018 nominiert. Sie ist Mitorganisatorin des regelmäßig im Familienzentrum stattfindenden WortKlang-Lokals, bei dem nicht nur AutorInnen und MusikerInnen der Region, sondern auch ihre SchreibschülerInnen aus den Werkstätten im Familienzentrum auftreten.
Am 20. Juli, 19:30, liest Dr. Walter Sauer, Übersetzer, Verleger und Sprachwissenschaftler in Ruhestand aus seinen Kinderbuchübersetzungen und stellt sich den Interviewfragen von Konstanze Keller. Ein Abend für alle Sprach- und Literaturinteressierten.
Am Mittwoch, 26. September, 15:00 liest die Hamburger Erfolgs-Kinderbuchautorin Stefanie Taschinski (Die kleine Dame, Die Popkörner, Caspar, Funklerwald…) für Kinder im Familienzentrum Bammental.