Bammental solidarisch

Gesichtsmasken

Ungewöhnliche Situationen verlangen nach ungewöhnlichen Maßnahmen. Nachdem fast überall von Mangel an medizinischem Mundschutz berichtet wird, gibt es an vielen Orten Aktionen zum Selbernähen, um diejenigen, die in systemrelevanten Berufen alles am Laufen halten, wenigstens ein bisschen zu unterstützen.  Natürlich ist unsere Kreativwerkstatt auch dabei, die ersten Masken für einen Pflegedienst sind in Arbeit. Klar: diese Masken sind nicht mit den medizinischen zu vergleichen, aber auch sie können helfen, wenn man alle anderen Maßnahmen wie Abstand halten und Hände waschen dabei nicht vergisst. Mehr dazu gibt es bspw. hier: https://maskeauf.de/warum-maskeauf-so-viel-bringt/
Wer in Pflege, Handel oder Logistik arbeitet oder auch sonst dringend solche Masken braucht, darf sich gern bei uns melden. Wir schauen, was wir schaffen können. Und auch wer helfen möchte, mit Mitarbeit oder Materialspenden, ist eingeladen, sich zu melden und mitzumachen. Mail an: kreativwerkstatt@fz-bammental.de
Übrigens: unsere Masken gibt es nicht zu kaufen, wir verschenken sie gern (auch wenn wir uns sehr über Spenden freuen)